Sie haben Fragen oder möchten eine persönliche Beratung?
Ich freue mich mit Ihnen Ihr individuelles Projekt zu besprechen.
Tel.: 0821-2797951
E-Mail schreiben
Alexander Batz
Alexander Batz
Beratung & Verkauf

Batz+Burgel GmbH - Ihr Lieferant und Metallhandelspartner für den Maschinenbau


Werkstoffdatenblatt: Alumold 1 (ähnlich AlZnMgCu)

DATENBLATT ALS PDF 1. Chemische Zusammensetzung
nach DIN EN 573-3 (in % der Masse, Rest AL)
Si Fe Cu Mn Mg Cr Zn Ti Zr Andere Elemente
Max. 0,2 Max. 0,3 Max. 1,5 Max. 0,15 1,8-2,6 Max. 0,1 5,7-7,6 Max. 0,06 0,08-+0,25 0,15
2. mechanische Eigenschaften
nach DIN EN 485-2 Bleche und Platten (gebräuchliche Zustände)
Zustand Nenndicke Zugfestigkeit Steckgrenze Bruchdehnung Härte
  in mm Rm in MPa Rp0,2 in MPa in % (min.) HBS
  über bis min max min max A50 A  
 
  200 250 505   445   1    
  250 400 450   370   3    
  400 700 410   340   3    
Physikalische Eigenschaften Allgemeine Eigenschaften
(Richtwerte bei 20° C)  
 
    Beständigkeit gegen:  
Dichte in g/cm3 2,95 - Meerwasser 4
Elektr. Leitfähigkeit MS/m   - Witterung 3
Wärmeleitfähigkeit W/(mK) 153    
Therm. Längenausdehnungs-      
Koeffizient 10-6/K 23,7    
Elastizitätsmodul N/mm2 72.000    
 
Schweißbarkeit   Oberflächenbehandlung  
Schmelzschweißen   Schutzanodisieren 2
- Gas 2 Anodisieren (dekorativ) 6
- WIG 2 Anstrich/Beschichtung 3
- MIG 2 Polierbarkeit 1
Wiederstandsschweißen 2    
3. Hauptanwendung / Besonderheiten:
Durch die besondere Vorbehandlung (warmgewalzt, wärmebehandelt, gestaucht, o. ab 350 mm geschmiedet - T651) bleiben die mechanischen Eigenschaften über die gesamte Materialdicke bis in den Kern nahezu konstant.
Wird sehr häufig im Formenbau für Teile mit hohen Stückzahlen verwendet.

Stand Juli 2014 - Quelle: DIN EN 573-3
Sämtliche Angaben ohne Gewähr