Sie haben Fragen oder möchten eine persönliche Beratung?
Ich freue mich mit Ihnen Ihr individuelles Projekt zu besprechen.
Tel.: 0821-2797951
E-Mail schreiben
Alexander Batz
Alexander Batz
Beratung & Verkauf

Batz+Burgel GmbH - Ihr Lieferant und Metallhandelspartner für den Maschinenbau


Werkstoffdatenblatt: ALPLAN plangefräste Walzplatte 5083

DATENBLATT ALS PDF 1. Chemische Zusammensetzung
nach DIN EN 573-3 (in % der Masse, Rest AL)
Si Fe Cu Mn Mg Cr Zn Ti Bemerkung Andere Elemente
0,4 0,4 0,4-1,0 4,0-4,9 0,05-0,25 0,25 0,15    
2. mechanische Eigenschaften
nach DIN EN 485-2 Bleche und Platten (gebräuchliche Zustände)
Zustand Nenndicke Zugfestigkeit Steckgrenze Bruchdehnung Härte
in mm Rm in MPa Rp0,2 in MPa in % (min.) HBS
  über bis min max min max A50 A  
 
0 6 12,5 275 - 125 - 16 -  
  12,5 50 275 - 125 - 15 -  
  50 80 270 - 115 - 14 -  
Physikalische Eigenschaften Allgemeine Eigenschaften
(Richtwerte bei 20° C)  
 
Dichte in g/cm3 2,66 Beständigkeit gegen:  
Erstarrungsbereich �C 574-638 - Meerwasser 1
Elektr. Leitfähigkeit MS/m 16-19 - Witterung 1
Wärmeleitfähigkeit W/(mK) 110-140 Warmumformbarkeit 2
Therm. Längenausdehnungs-   - Strangpressen -
Koeffizient 10-6/K 24,2 - Gesenkschmieden -
Elastizitätsmodul N/mm2 70.000 - Freiformschmieden -
 
Schweißbarkeit   Oberflächenbehandlung  
Schmelzschweißen   Schutzanodisieren 2
- Gas - Anodisieren (dekorativ) 3
- WIG 4 Anstrich/Beschichtung 3
- MIG 2    
Wiederstansschweißen 2    
3. Hauptanwendung / Besonderheiten:
Grundplatten für Präzisionsgeräte, Montagevorrichtungen, Vakuumgeräte geeignet.
Aufnahmeplatten z.B. fÜr Chipherstellung, diffizile Konturen mit extremen Bohrbildern.
Sehr gute Formstabilität bei hoher, gleich bleibender Festigkeit garantieren ein Bearbeiten ohne Verzug. Vorfräsen und Nachschlichten entfällt.
Für eine saubere Oberfläche sollte mit hohen Schnittgeschwindigkeiten bearbeitet werden.
Beste Oberflächenveredelungsergebnisse.

Stand Juli 2014 - Quelle: DIN EN 573-3
Sämtliche Angaben ohne Gewähr